Archiv für den Monat: März 2006

Straßen überflutet

Schneeschmelze und Regen haben am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern für enorme Wassermengen. Der teilweise noch gefrorene Boden verhinderte in vielen Gebieten das Einsickern der Wassermassen, worauf hin mehrere Straßenabschnitte überflutet, und für den Straßenverkehr gesperrt wurden.

Eisenbahn- und Technikmuseum

Gestern wurde das Eisenbahn- und Technikmuseum eröffnet. Im großen Schuppen der ersten Mecklenburgischen Eisenbahn werden künftig mehrere historische Lokomotiven zu sehen sein.

Neue Autobahn von Magdeburg nach Schwerin

Heute Morgen wurde mit der Verlängerung der A14 von Magdeburg in Richtung Schwerin begonnen. Die neue Autobahn zieht sich über 150 Kilometer durch die Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg Vorpommern und gilt als eines der wichtigsten Verkehrsprojekte in den neuen Ländern. Mit dem etwa 500 Millionen teuren Projekt soll die Anbindung der Ballungszentren Leipzig/Halle und Magdeburg an die Häfen im Norden verbessert werden.

Gelesen auf Verkehrsrundschau.de.

Hochschule für Schwerin

Nachdem Pläne die Kunst- und Architekturakademie NAKA in Schwerin zu etablieren aus Geldmangel gescheitert sind, bekommt die Landeshauptstadt nun doch noch eine private Hochschule. Das Güstrower „Baltic College“ will im September den Studiengang „Hotel- und Tourismusmanagement“ an einer neuen Aussenstelle in Schwerin einführen.